Exkursionen - Arbeitsgemeinschaft Natur Stäfa

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Berichte > 2010

2010 Exkursionen

Gemeinsame Exkursion in die Thurauen bei Flaach mit dem NVMU Männedorf vom 5. September 2010

Frau Petra Zajec von der Stiftung PanEco, Berg am Irchel, konnte eine stattliche Gruppe Erwachsener und drei Kinder auf eine Entdeckungsreise durch eine der grössten Auenlandschaften der Schweiz mitnehmen. Die Thurauen sind der Lebensraum von Biber, Eisvogel und Ringelnatter, aber auch die Waldhyazinthe, Schwarzpappeln und Silberweiden sind hier zu Hause. Durch die Revitalisierung wird das Gebiet nochmals aufgewertet. Aber wie werden sich die Thurauen verändern? Und woher kam der Sinneswandel? Auf einer gemütlichen Wanderung durch die Thurauen tauchten wir ein in die verschiedenen Lebensräume der Auenlandschaft und lernten einige typische Bewohner kennen. Wir besichtigten aber auch einige "Baustellen" und erfuhren, wie Mensch und Natur von der Revitalisierung profitieren. Beim gemeinsamen Bräteln blieb am Mittag genügend Zeit, der Fantasie freien Lauf zu lassen und darüber zu diskutieren, wie die Thurauen in 20 Jahren aussehen könnten.

 
Aktualisiert: 28.11.17
Suche
Aktualisiert: 28.11.17
Powered by mhs@internet AG
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü